Service-Navigation

Suchfunktion

Ausbildung im Gartenbau

Im Produktionsbereich beschäftigt sich der/die Gärtner/in hauptsächlich mit der Anzucht, Vermehrung und Verkauf von Pflanzen.

Im Dienstleistungsbereich gehören zu den Aufgaben des Gärtners die Gestaltung von Parkanlagen, Sportplätzen oder Hausgärten sowie die Anlage und Pflege von Grabstätten. You Tube Video

Der Ausbildungsberuf nennt sich Gärtner/in - Fachrichtung:

Ausbildungsbetriebe:

Die Gartenbaubetrieb in Baden-Württemberg bieten in allen Fachrichtungen durchschnittlich 2 bis 3 Ausbildungsplätze je Betrieb an.

Ausbildungsbetriebe im Beruf Gärtner/ Gärtnerin, Gartenbaufachwerker/ Gartenbaufachwerkerin in Baden-Württemberg


Berufsschule:

Die auszubildenden Gärtner/innen besuchen Fachklassen der örtlich zuständigen landwirtschaftlichen Berufsschule. Der Unterricht wird in einwöchigen Unterrichtsblöcken oder an einem bzw. zwei Tagen/Woche erteilt.


Überbetriebliche Ausbildung:

In den einzelnen Fachrichtungen wird die überbetriebliche Ausbildung in Form von Lehrgängen durchgeführt.



Verdienstmöglichkeiten:

Link zu Berufsausbildungsvergütung

Fußleiste